MEDIA / ARTICLES

Bertschi lanciert eine Bahnverbindung zwischen Tarragona und Barcelona

12.09.2022
Train with Bertschi Cargo Containers
Durch die Verbindung zwischen den Bertschi-Terminals Constantí und Morrot wird der LKW-Verkehr zwischen Tarragona und Barcelona um 150 Fahrzeuge reduziert.

 

Der Schweizer Logistikdienstleister Bertschi Group hat einen neuen Schienengüterverkehrsdienst lanciert, der die Terminals von Constantí (Tarragona) und Morrot (Barcelona) in einem Rundlauf miteinander verbindet. Ziel ist es, den Strassentransport auf die Schiene zu verlagern. Der exklusive Service des Schweizer Unternehmens ermöglicht eine direkte Verbindung zwischen den beiden Destinationen. Auf diese Weise können die in Tarragona gelagerten Waren mit deutlich weniger Lkw-Verkehr zu den europäischen Bestimmungsorten, wie Belgien und Italien, weiterbefördert werden. Der erste Zug dieser Verbindung fuhr am 8. August in Tarragona ab. Ein zweiter Zug wird voraussichtlich im September in den Verkehr aufgenommen.

 

 

Mit dieser neuen Bertschi-Schienenverbindung in Spanien können wir unseren Kunden effizientere Dienstleistungen, mehr Sicherheit und eine noch nachhaltigere Lieferkette anbieten. Momentan verkehrt der Zug einmal pro Woche, das Ziel ist jedoch, zwei Fahrten pro Woche zu realisieren. Im September soll die zweite Fahrt starten.

 

 

Nach Angaben von Bertschi beläuft sich das Volumen der Strassentransporte zwischen Tarragona und Barcelona und deren Rücktransport auf rund 150 Lastwagen wöchentlich. Durch den neuen Zug kann ein grosser Teil, bis zu 80% der Lastwagen, von der Strasse auf die Schiene verlagert werden. Das Unternehmen versichert, dass die Bahnstrecke, die für den Transport von Tanks und Containern in mehrere europäische Länder genutzt werden soll, ein Schritt in Richtung eines möglichst intermodalen und nachhaltigen Transports ist.

 

 

Dieser Artikel wurde aus der spanischen Online-Publikation el Mercantil übersetzt. el Mercantil.

  • Herzliche Gratulation zum erfolgreichen Lehrabschluss!

    30.06.2022 - Wir sind stolz unseren Lernenden zum erfolgreichen Lehrabschluss gratulieren zu dürfen. Für die Zukunft wünschen wir ihnen alles Gute und viel Erfolg!   Auf dem...more

     

  • Veröffentlicht im Tankcontainer Magazin: Aldrees Bertschi Jubail im Rampenlicht!

    29.06.2022 - Das Aldrees-Bertschi Containerterminal wurde in der neuesten Ausgabe des Tankcontainer Magazins vorgestellt. Unser Managing Director in Jubail, Andreas Nebiker, stand für den 2-seitigen Artikel als...more

     

  • Bertschi schickt den 40'000sten Container auf die Reise

    25.01.2022 - Das neue Jahr beginnt für die Bertschi-Gruppe mit einem bedeutenden Meilenstein. Der 40'000ste Bertschi-Container wurde frisch aus der Produktion in die Containerflotte der Gruppe aufgenommen.more