Sicherheit als oberste Maxime

 

"Ziel unseres SHEQ-Programmes ist uns jeden Tag zu verbessern - zum Wohle und Sicherheit der Mitarbeitenden, Kunden und Umwelt!"

RRI_breiter_0.jpg

Remo Rigassi

Head SHEQ & Training

Seit der Gründung von Bertschi ist die Sicherheit als zentrales Element in allen Handlungen des Unternehmens verankert. Das gruppenweite SHEQ-Programm (Safety, Health, Environment, Quality) befasst sich mit allen Bereichen rund um das Thema Sicherheit und Ausbildung und stellt sicher, dass die höchsten Massstäbe bei der Umsetzung angewendet werden.

Basis für das SHEQ Managementsystem, welches gruppenweit umgesetzt und gelebt wird, sind die Zertifizierungen nach ISO 9001:2008, ISO 14001:2004, ISO 22000:2005, GMP+ B4, sowie verschiedene SQAS (+CDI) Assessments in den Bereichen Transport Service, Tank Cleaning und Warehousing.

Alle SHEQ-Dokumente hier einsehbar:

SHEQ-Dokumente

Alle Mitarbeitenden werden systematisch geschult und ausgebildet, dazu gehören unter anderem:

  • Ausführliche Einschulung neuer Mitarbeitenden
  • Jährliche Fahrerschulungen
  • Gruppenweites 'Behavioural Based Safety' (BBS) Training (inkl. Defensive Driving, Eco-Drive, Roll Stability Support)
  • ISOPA Training
  • ADR & IMDG Training
Sicherheit im Alltag dank systematischer Mitarbeiterschulung
SHEQ Werte2_DE.png